Ashtanga Yoga

Ausbildung zum*r
Yogalehrenden

Jahrgang 2022


Im März 2022 startet die nächste Ausbildungsklasse.
Entwickle Dich, lerne – und wenn Du möchtest, dann lehre.

mehr erfahren
Ashtanga Yoga für Schwangere

Ashtangayoga für Schwangere

Du bist schwanger und möchtest Ashtanga kennenlernen?
Oder praktizierst Du bereits Ashtanga und möchtest gern im noch geschützteren Raum mit anderen schwangeren Ashtangis praktizieren?

Dann komm in unseren Kurs Ashtanga für Schwangere
Späterer Einstieg oder Besuche von einzelnen Stunden auch gern möglich.

Ab dem 24.08. beginnt der neue Kurs mit Katrin.
8 Wochen lang dienstags von 17.30 Uhr bis 18:30 Uhr bei uns in der AYW.
Asanas, Meditation, Pranayama – was Dir gut tut, Dich ggf. stärkt oder entspannt. Natürlich ganz individuell angepasst.

Wir freuen uns auf Dich!

Weitere Infos & Anmeldung
yoga

Neuer Kurs:
Ashtanga für Jugendliche

Ashtangayoga, explizit für Jugendliche von 14 – 17 Jahren

Geschlossener Kurs ab dem 23.08., montags mit Andrea Broichheuser.
Bringe einfach leichte Sportkleidung und Deine Matte mit, an mehr brauchst Du nicht zu denken.

Yoga ist auch für Jugendliche eine wunderbare Art Stress abzubauen und Entspannung in der Verbindung von Atmung und Bewegung zu finden. In diesem Kurs legen wir Grundlagen für eine eigene AshtangaYoga-Praxis, schaffen Bewusstsein für Körper und Geist und passen die Praxis individuell so an, dass jedes Asana (Körperhaltung) angenehm und stabil gehalten werden kann.

Ganz nach Patanjali, dem großen Yogaphilosophen, experimentieren wir mit den Polaritäten sthira (stabil) und sukham (mühelos) und schauen, wie wir nicht nur im Yoga, sondern auch im Alltag locker in der Anstrengung bleiben können.

„sthira-sukham āsanam” Vers 2.46 Yoga Sutra, Patanjali

Wir:

o lernen die einzelnen āsana-s (Haltungen) des Sonnengruß kennen und die ersten Standpositionen der 1. Serie

o passen die āsana-s individuell an

o lernen und üben die Ujjayi Atmung

o verbinden die āsana-s mit der Atmung

o üben gemeinsam die Meditation

o steigen in die samkhya Philosophie ein und reflektieren unsere Wahrnehmung (die 3 Urqualitäten der Natur: stabil und fest – beweglich und veränderbar – harmonisch und ausgeglichen)

Nach den 6 Einheiten wirst Du die Grundlagen des Ashtanga kennen, eigenständig Deine Yogapraxis in Form von Sonnengruß, einigen Standpositionen und einem kleinen Abschluss gelernt haben, individuell an Dich und Deine derzeitigen Grenzen angepasst.

Wir freuen uns sehr auf Dich.

Mehr erfahren
Erstehilfe Flyer

Erste Hilfe Kurs
für Yogalehrende

Termin: 2021

Der Workshop wurde aufgrund der Corona-Situation verschoben. Der neue Termin wird noch bekannt gegeben.

Weiterbildung für Yogalehrende


Erste Hilfe ist einfach und machbar – wir bieten euch einen praxisorientierten Kurs an, der gezielt auf die Bedürfnisse und Besonderheiten des Yogaunterrichts abgestimmt ist.

mehr erfahren
Ashtangayoga

2. Serie Weiterbildung mit Beate Guttandin

Für ausgebildete Lehrende an der AYW
Termin: 6./7. März bis 29./30. Mai 2021
– erfolgreich beendet –


Es hat sich herausgestellt, dass häufig Grundlagen fehlen, wenn „Ausbildungen“ anderweitig die Basis für eine Weiterbildung bei uns bilden sollen. Insofern haben wir uns entschlossen, nur die bei uns ausgebildeten Yogalehrenden für diese Weiterbildung zuzulassen. Es ist nicht wichtig, ob Du die 2. Serie schon in der eigenen Praxis angegangen bist, sondern dass unsere Ausbildungsgrundlage vorhanden ist.

mehr erfahren
Schulter

Schulter Workshop

Weiterbildung für alle mit Beate Guttandin
14./15. März 2020
– erfolgreich beendet –


Für den Spaßerhalt und die weitere Gesundheitsförderung bei der Praxis des Aṣṭāṅgayoga müssen wir unsere Schulterpartie ein wenig kennen. Der Wochenend-Workshop ist für alle Menschen offen. Bringt auch Bekannte mit, die ein wenig Einblick in ihre Schulter brauchen können.

mehr erfahren
Holz

Meditation
mit Beate Guttandin

Meditationswochen für Ashtangis der AYW
– erfolgreich beendet –


Ab dem 31. Oktober –  12. Dezember findet
donnerstags um 18:10 bis 18:50 wieder eine Meditationseinheit
mit Beate Guttandin statt.

Siebenmal wollen wir:
Aufbauen – Loslassen
Aufmerksames Treten – Aufmerksames Sitzen
Tätig sein – Still sein

mehr erfahren